Was zum Kennenlernen

Über mich

Meine Geschichte

Seit über 20 Jahren sind die Pferde ein Teil meines Lebens. Vor einigen Jahren begann ich mich dafür zu interessieren, was ich tun kann, um meinem Pferd ein glückliches, gesundes Leben zu ermöglichen. Mit diesem Ziel begann ich mich zur Pferdephysiotherapeutin ausbilden zu lassen. Heute steht im Mittelpunkt meiner Arbeit das ganzheitliche Verstehen eines jeden Pferdes.

Bereits vor der Pferdephysiotherapie begann ich mich mit verschiedenen Reitlehren und Reitweisen auseinander zu setzen. Oft genügten mir die landläufigen Erklärungen nicht und ich beschäftigte mich viel mit dem „wie“ und dem „warum“. Wie soll gutes Reiten eigentlich aussehen, warum ist das denn jetzt gut und wie komme ich dahin? Dieses Wissen gebe ich seit Jahren in meinem Reitunterricht und meinen Seminaren an meine Schüler weiter.

Meine Qualifikationen

  • 11/2014 – 11/2015: Ausbildung zum Pferdepferdephysiotherapeuten am Deutschen Institut für Pferde-Osteopathie
  • 02/2016 – 11/2016: Weiterbildung zur Manualtherapeutin für Pferde am DIPO
  • 07/2016 – 11/2016: Flexibles Taping bei Pferden
  • 02/2017: Das myofasziale Schmerzsyndrom (Dry Needling)
  • 03/2017: Viszerale Osteopathie – Verdauungstrakt
  • 03/2017 – 09/2018: Ausbildung zum OsteoConceptCoach nach Welter-Böller
  • 10/2018 – 06/2019: Ausbildung zum Trainer Sitzschulung an der Sibylle Wiemer Akademie
  • 04/2019 – 07/2019: 6 Grundbausteine der Dressur bei Ritter Dressage
  • 01/2020 – 09/2020: Was Wie Warum Kurs bei Ritter Dressage
  • 12/2020 – 06/2021: Topline Makeover Kurs bei Ritter Dressage
  • 03/2021- 07/2021: Ausbildung zum Becken-Trainer der Franklin-Methode®